köln

Information about köln

Published on September 5, 2012

Author: Haluddi

Source: authorstream.com

Content

PowerPoint Presentation: Et es wie et es. Artikel 1: : Et es wie et es. („Es ist wie es ist.“) Sieh den Tatsachen ins Auge. PowerPoint Presentation: Artikel 2: Et kütt wie et kütt. („Es kommt wie es kommt.“) Füge dich in das Unabwendbare; du kannst ohnehin nichts am Lauf der Dinge ändern. PowerPoint Presentation: Artikel 3: Et hät noch emmer joot jejange. („Es ist bisher noch immer gut gegangen.“) Was gestern gut gegangen ist, wird auch morgen funktionieren. Situationsabhängig auch: Wir wissen es ist Murks , aber es wird schon gut gehen. PowerPoint Presentation: Artikel 4: Wat fott es, es fott . („Was fort ist, ist fort.“) Jammer den Dingen nicht nach. PowerPoint Presentation: Artikel 5: Et bliev nix wie et wor . („Es bleibt nichts wie es war.“) Sei offen für Neuerungen . PowerPoint Presentation: Artikel 6: Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet. („Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit.“) Sei kritisch, wenn Neuerungen überhand nehmen. PowerPoint Presentation: Artikel 7: Wat wells de maache? („Was willst du machen?“) Füg dich in dein Schicksal. PowerPoint Presentation: Artikel 8: Maach et joot, ävver nit zo off. („Mach es gut, aber nicht zu oft.“) Achte auf deine Gesundheit. PowerPoint Presentation: Artikel 9: Wat soll dä Käu? („Was soll das sinnlose Gerede?“) Stell immer die Universalfrage . PowerPoint Presentation: Artikel 10: Drinks de ejne met? („Trinkst du einen mit?“) Komm dem Gebot der Gastfreundschaft nach. PowerPoint Presentation: Artikel 11: Do laachs de disch kapott . („Da lachst du dich kaputt.“) Bewahr dir eine gesunde Einstellung zum Humor. PowerPoint Presentation: Falls Artikel 3 einmal nicht zutreffen sollte: „Notstandsgesetz“: Et hätt noch schlimmer kumme künne. („Es hätte noch schlimmer kommen können.“) PowerPoint Presentation: „Wohlstandsgesetz“: Mer muss och jünne könne! („Man muss auch gönnen können.“) Sei weder neidisch noch missgünstig! PowerPoint Presentation: Anti-Stress-Gesetz: Mer muss sisch och jet jünne könne! („Man muss sich auch etwas gönnen können.“) Nur in einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist. Oder: Das Gebot zur Nächstenliebe bedeutet nicht, dass man den eigenen Körper und Geist lieblos behandeln soll. PowerPoint Presentation: Maht nix! (Es) Macht nichts.“) PowerPoint Presentation: Jede Jeck is anders! („Jeder Narr ist anders“) PowerPoint Presentation: Hammer immer su jemaat! („Haben wir immer so gemacht!“) PowerPoint Presentation: ' Levve und levve losse! („Leben und leben lassen“) PowerPoint Presentation: Mach et jut

Related presentations


Other presentations created by Haluddi

dein Leben ... your Life
25. 09. 2013
0 views

dein Leben ... your Life

GRAFIKEN
11. 02. 2014
0 views

GRAFIKEN

neue PPS
31. 10. 2012
0 views

neue PPS

Herbst ... Autumn
31. 10. 2012
0 views

Herbst ... Autumn

Schoene Bilder 25
17. 10. 2012
0 views

Schoene Bilder 25

nice Pictures ohne
07. 09. 2012
0 views

nice Pictures ohne

Versuch
01. 05. 2012
0 views

Versuch

Fantasia I mit Schrift
18. 09. 2011
0 views

Fantasia I mit Schrift

ich wurde zum Hund
04. 08. 2008
0 views

ich wurde zum Hund

Yosemite Park
09. 08. 2008
0 views

Yosemite Park

Ostern Happy Easter
08. 04. 2014
0 views

Ostern Happy Easter

Michael_Schumacher
18. 11. 2009
0 views

Michael_Schumacher

PPS Freizeit Stuebchen
05. 08. 2014
0 views

PPS Freizeit Stuebchen

Eulen ...Owls
31. 03. 2015
0 views

Eulen ...Owls

Space2
31. 03. 2015
0 views

Space2