Ontologies

Information about Ontologies

Published on November 21, 2007

Author: Xavier

Source: authorstream.com

Content

Ontologie:  Ontologie Nannan Xinxin Qizhi Agenda:  Agenda Warum brauchen wir Ontologie und was ist sie denn? Methode zur Entwicklung von Ontologien Ontologie in der Praxis. Beispiel ::  Beispiel : Begriff Symbol Gegenstand „Jaguar“ aktiviert referenziert Stehen für ? Was sind die Probleme?(1):  Was sind die Probleme?(1) Der Mangel von gemeinsamer Verständnisse (shared understanding) führt zu: Schlechte Kommunikation zwischen den Menschen und ihre Organisationen Schwiriegkeit von Identifikation und Spezifikation der Anforderungen eines Systems Was sind die Probleme?(2):  Was sind die Probleme?(2) Verschiedene modelierungsMethode, Paradigmen, Sprachen und Werkzeuge der Software beschränkt: die Inter-Operationsfähigkeit (Operability) das Potential für Wiederverwenderbarkeit und gemeinsame Benutzbarkeit => mehr Vergeuden Um die Probleme zu lösen:  Um die Probleme zu lösen Reduzierung und Beseitigung begrifflicher und terminologischer Verwirrung => gemeinsame Verstandnisse Einheitlicher Rahm für verschiedene Sichtpunkte Lösungsansatz: einheitliche und verständliche Terminologie mit entsprechenden Konzepten Slide7:  Ontologie Was ist Ontologie? (Philosophie):  Was ist Ontologie? (Philosophie) Ursprünge in Griechisch: - Ontos ( Sein ) - Logos ( Wort ) Lehre vom Sein – Möglichkeiten, Bedingungen des Seienden im 19.Jh. von deutsche Philosophie für Seinslehre benutzt, als Abgrenzung zu anderen Lehren Was ist Ontologie? (Informatik 1):  Was ist Ontologie? (Informatik 1) An ontology is a specification of a conceptualization. (Tom Gruber,1993) Begriff: Ontologie (Informatik 2):  Begriff: Ontologie (Informatik 2) explizite, formale Spezifikation einer gemeinsamen Konzeptualisierung Beschreibung von Wissensbereichen mit standardisierter Terminologie Festlegung von Beziehungen, Ableitungsregeln der definierten Begriffe Slide11:  Beispiel : (Wiederholung) Begriff Symbol Gegenstand „Jaguar“ aktiviert referenziert Stehen für ? Slide12:  Beispiel : (Wiederholung) Begriff Symbol Gegenstand „Jaguar“ aktiviert referenziert Stehen für Bestandteile:  Bestandteile Ontologie Definiertes Basisvokabular Entitäten(Entity) und Definitionen darauf Beschreibung der untereinander bestehenden Beziehungen Beispiel : semantische Netze:  Beispiel : semantische Netze Bibliothek Buchladen Taschenbuch Druckerzeugnis hat hat hat hat Ist ein Ist ein Ist ein Definition Definition Definition Definition Definition Agenda:  Agenda Warum brauchen wir Ontologie und was ist sie denn? Methode zur Entwicklung von Ontologien Ontologie in der Praxis. Methode zur Entwicklung von Ontologien :  Methode zur Entwicklung von Ontologien keine Standardmethode für die Entwicklung von Ontologien. keine klare abgrenzbare ontologie-technik Vorgeschlagene Methode Skelettartige Methode Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Zweck indentifizieren:  Zweck indentifizieren Welchen Bereich soll die Ontologie abdecken? Wofür soll die Ontologie benutzt werden? Für welche Fragen soll die Ontologie Antworten anbieten? Identifikation des Zwecks und des Umfangs Entwicklung der Ontologie :  Entwicklung der Ontologie Drei Aspekte für Ontologie sind: Ontologie erfassen Ontologie programmieren Existierende Ontologien integrieren Skeletartige Methode:  Skeletartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Slide21:  Kaffee Kaffemachine Capucino Latte Machiato Espresso Möglichkeiten zusammensammeln ......... Definitionen erzeugen:  Definitionen erzeugen Was ist Kaffee Definition ... Was ist Kaffeemaschine Definition ... Was ist Capucino Definition ... . . . Folgende Schritt:  Folgende Schritt Review Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Evaluation:  Evaluation G'omez­P'erez bietet eine gute Definition der Evaluation im Kontext des Knowledge sharing an: “to make a technical judgment of the ontologies, their associated software environment, and documentation with respect to a frame of reference … The frame of reference may be requirements specifications, competency questions, and/or the real world.” Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Dokumentation:  Dokumentation Schlechte Dokumentationen sind die Hauptbarriere bei der Nutzung und Wiederverwendung von Ontologien. Alle wichtigen Annahmen dokumentieren 1. von der Ontologie definierte Konzepte 2. primitiven Konzepte. Mögliche Tools: Ontolingua KSL ontology Editor Skelettartige Methode:  Skelettartige Methode Zweck identifizieren Leitlinien Klarheit Kohärenz Erweiterbarkeit Evaluation Erfassen Programmieren Exterme integrieren Entwicklung der Ontologie Dokumentation Leitlinien für die Entwicklung:  Leitlinien für die Entwicklung Klarheit: Mehrdeutigkeiten vermieden werden, Unterschiede begründen Beispiele gegeben werden, um dem Leser zu helfen. Kohärenz: Es soll in sich konsistent sein. Erweiterbarkeit: Vorgesehen ist Konzepterweiterung möglich ist Agenda:  Agenda Wieso Ontologies und was sind sie denn ? Methode zur Entwicklung von Ontologien Ontologie in der Praxis. Ontologien in der Praxis :  Ontologien in der Praxis -- Kommunikation -- Inter-Operabilität -- Systemengineering Kommunikation :  Kommunikation -- Konstruktion der normativen Modelle von Systemen -- Darstellung eines Netzwerkes von Beziehungen -- Anbietung eindeutiger Definitionen für Begriffe in Softwaresystemen -- Integration unterschiedlicher Perspektiven von Nutzern in einem System Inter-Operabilität:  Inter-Operabilität -- Interne Inter-Operabilität -- Externe Inter-Operabilität -- Integrierte Ontologien zwischen verschiedenen Domänen -- Integrierte Ontologien zwischen verschiedenen Tools System engineering:  System engineering -- Spezifikation -- Zuverlässigkeit -- Wiederverwendbarkeit Ein Beispiel:  Ein Beispiel Das Semantic Web Idee des Semantic Webs:  Idee des Semantic Webs Automatisierte Zugriff auf Informationen, dank maschinenverständlicher Semantik der Daten Ermöglicht völlig neue Dienste, welche die gewaltige Informationsmenge im Internet mit der Rechenleistung heutiger Computer paaren Sensa Technologies:  Georg Eichner Unternehmer 1,2Mio Euro Andrea Weber Beruf Die Weber Weber State University Gerhard Hauptmann Besitzer von Kind von Autor Umsatz Frankfurt Wohnort Sensa Technologies Weber Sprachen des Semantic Webs:  Sprachen des Semantic Webs XML RDF DAML+OIL Ausblick:  Ausblick Ende:  Ende

Related presentations


Other presentations created by Xavier

samigo2 1 demo
10. 12. 2007
0 views

samigo2 1 demo

Faustus BD 1
01. 10. 2007
0 views

Faustus BD 1

climate dr moulin
04. 10. 2007
0 views

climate dr moulin

Yoga and Health
05. 12. 2007
0 views

Yoga and Health

Jean Watson
02. 11. 2007
0 views

Jean Watson

NTT Chitose
26. 11. 2007
0 views

NTT Chitose

app09
26. 11. 2007
0 views

app09

Finding Prospects
24. 12. 2007
0 views

Finding Prospects

slides01
28. 12. 2007
0 views

slides01

class19
01. 01. 2008
0 views

class19

Robot Challenge
04. 01. 2008
0 views

Robot Challenge

Sprayer Cleanout
07. 11. 2007
0 views

Sprayer Cleanout

Hoffer5e CH16
01. 12. 2007
0 views

Hoffer5e CH16

PHUnewcastle
31. 12. 2007
0 views

PHUnewcastle

GPS Geodesy WS1 4 19 07 website
07. 01. 2008
0 views

GPS Geodesy WS1 4 19 07 website

1 aplpfall
07. 01. 2008
0 views

1 aplpfall

eHouse PPT
23. 11. 2007
0 views

eHouse PPT

Presentation Moldova
29. 11. 2007
0 views

Presentation Moldova

ing final top 22 nov 06
23. 11. 2007
0 views

ing final top 22 nov 06

hanan
27. 02. 2008
0 views

hanan

041207IHSONRPresDec0 4a
28. 02. 2008
0 views

041207IHSONRPresDec0 4a

sf2 nutr and pregnancy
04. 03. 2008
0 views

sf2 nutr and pregnancy

Ikenberry
25. 12. 2007
0 views

Ikenberry

ICIS SIGDSS 2006 TingLi
11. 03. 2008
0 views

ICIS SIGDSS 2006 TingLi

teamrenewables
12. 03. 2008
0 views

teamrenewables

policent in europe
14. 03. 2008
0 views

policent in europe

stuettgen adsl
18. 03. 2008
0 views

stuettgen adsl

IndianOceanTsunamiRe lief14Jan05
30. 03. 2008
0 views

IndianOceanTsunamiRe lief14Jan05

Bingo Festivities
05. 11. 2007
0 views

Bingo Festivities

John Baldwin
13. 04. 2008
0 views

John Baldwin

VirginiaTong
22. 11. 2007
0 views

VirginiaTong

SlucasPP1
21. 12. 2007
0 views

SlucasPP1

nightmare
05. 11. 2007
0 views

nightmare

Space Inflatables
06. 11. 2007
0 views

Space Inflatables

05 Show
01. 12. 2007
0 views

05 Show

Modinput
12. 12. 2007
0 views

Modinput

nrf rotation
20. 11. 2007
0 views

nrf rotation

Presentation 2006
01. 11. 2007
0 views

Presentation 2006

apchapt11
04. 01. 2008
0 views

apchapt11

PTA AFTER SCHOOL PROGRAM
06. 12. 2007
0 views

PTA AFTER SCHOOL PROGRAM

PSDpresentationR
03. 01. 2008
0 views

PSDpresentationR

Forage Fertilization
07. 01. 2008
0 views

Forage Fertilization

hanrahanmay06
29. 12. 2007
0 views

hanrahanmay06

sarah stor curam
04. 12. 2007
0 views

sarah stor curam

Blog formationinnovation.net
22. 09. 2014
0 views

Blog formationinnovation.net

Diaporamas et animations
16. 06. 2017
0 views

Diaporamas et animations